Der DTKV Aktuelles Schulprojekte Musikunterricht Links Archiv    


Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2021

Für die Musikerinnen und Musiker ab AG 3 haben die Regional- und Landeswettbewerbe sowie der Bundeswettbewerb in diesem Jahr digital stattgefunden, d. h. dass die Jurys eingereichte Videos bewertet haben. Diese Wettbewerbe sind inzwischen abgeschlossen.

Für die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, also AG 1 und 2,= gibt es in Kürze einen wegen der Pandemie auf den 26. Juni verschobenen Regionalwettbewerb am Gymnasium Corvinianum in Northeim. Gewertet werden Gitarre solo, Klavier zu vier H=C3=A4nden oder an zwei Klavieren, Blasinstrumente mit Begleitung sowie Duos Klavier und ein Streichinstrument.

Aus Pandemie-Gründen sind die Wertungsspiele nicht öffentlich. Im Falle einer Weiterleitung nehmen die Musiker und Musikerinnen am Landeswettbewerb teil, der allerdings nur digital stattfinden wird. Die Frage, ob es nach dem Regionalwettbewerb Preisträgerkonzerte geben kann, ist noch nicht abschließend geklärt.


Beihilfe zum privaten Musikunterricht

Das Kulturamt der Stadt Göttingen stellt einmal pro Jahr einen Betrag zur Beihilfe für privaten Musikunterricht zur Verfügung. Diese Beihilfe können Familien in Anspruch nehmen, die in der Stadt Göttingen wohnen, und deren Kinder seit mindestens 6 Monaten bei niedergelassenen, qualifizierten Musiklehrern Unterricht haben.

Antragsformulare gibt es im "Musikkontor", Rote Straße oder hier: DTKV_Beihilfeantrag.pdf. Abgabeschluss ist jeweils der 1. Dezember, Informationen erteilt Anke Hauenschild, (05508) 923732